Landeskönigsschießen / Walther-Cup

In Frankfurt/Oder fand das Landeskönigsschießen statt. Winni Schmidt und Michael Weinert sen. vertraten die Schützengilde Wusterhausen. Kay, als Kreiskönig, ist für den Kreisschützenbund OPR im Schießsportzentrum Frankfurt/Oder an den Start gegangen. Gewinnen konnte nur, wer den besten Teiler schießt, also die Zehn, die der Mitte der Scheibe am dichtesten kommt. 
Unsere Schützen hatten leider nicht viel Glück und belegten Platzierungen im Mittelfeld.

Wir sind gespannt wer im nächsten Jahr an ihrer Stelle an den Start geht. Denn in zwei Wochen, vom 1. bis 3. September, werden beim Vereins – und Kreisschützenfest neue Königshäuser ermittelt. 


In Berlin veranstalteten die Adlershofer Füchse den Walther-Cup. Lars Meyhak belegte mit dem Luftgewehr nach 60 Schuss und einem Ergebnis von 566 Ringen, in seiner Altersklasse, den zweiten Platz.

Großen Dank an alle für ihren Einsatz am Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.